Danke für ihr Interesse an unserer Website. Die Sicherheit der Geschäftsdaten sowie der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns wichtig und wir berücksichtigen dies in unseren Geschäftsprozessen.

In unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten entsprechend den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz, die durch ihre Nutzung unserer Website erfasst werden.

Durch die Nutzung unserer Website nehmen Sie diese Datenschutzerklärung an und erklären sich mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Nutzung, Weitergabe und den Schutz ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Sie können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sollten Sie uns erforderliche Daten nicht zur Verfügung stellen, dann ist es möglich, dass Sie das ganze Angebot und die Funktionalität der Website nicht nutzen können.

Diese Datenschutzerklärung gilbt für die Website: www.mesiter-umzuege.ch

Verantwortlichkeit im Sinne des Datenschutzes (gem. Art. 4 Abs.7 EU DSGVO)


Meister Möbellift von Meister Umzug GmbH
Heinrich-Stutz Strasse 27
8902 Urdorf
Schweiz
Email: info@meistermoebellift.ch
Telefon: +41 44 514 23 49

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Email-Adresse: info@meistermoebellift.ch
www.meisterauto.ch
Postadresse: mit dem Zusatz «Der Datenschutzbeauftragte»

Personenbezogene Daten

Unter «personenbezogenen Daten» werden Informationen verstanden, die einer bestimmten Person (im Folgenden «betroffene Person») zugeordnet oder zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können, unabhängig davon, ob diese Zuordnung bzw. Identifizierung direkt auf Basis dieser Daten oder auf Basis dieser Daten und anderer zusätzlicher Informationen erfolgt, auf die Meister Umzuege Zugriff hat.

Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung soll für jedermann verständlich und einfach sein. In der Regel werden die offiziellen Begriffe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwendet. Die offiziellen Begriffserläuterungen finden sie in Art. 4 DSGVO.

Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten hilft uns

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Webseiten rein informativ nutzen, also sich nicht registrieren oder mit uns anderweitig in Kontakt treten möchten, erheben wir nur personenbezogene Daten, die Ihr Browser and unseren Server übermittelt. Diese Daten sind technisch für uns erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen und die Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können (gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Folgende Daten können aufgezeichnet werden:

Diese aufgelisteten Daten werden von uns erhoben, um einen einwandfreien Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten und eine bequeme Nutzung unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen. Diese Logdatei dient darüber hinaus der Auswertung der Systemsicherheit sowie -Stabilität und administrative Zwecke (gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Kontaktaufnahme per Email oder Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular bzw. Ihrer E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Diese Daten geben wir in keinem Fall ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt.

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können im Falle von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit Widerspruch einlegen.

Die Nutzerangaben können in einem Customer-Relationship-Management-System («CRM System») oder vergleichbarer Anfrageorganisationsmöglichkeiten gespeichert werden.

Die Anfragen werden von uns gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Es gelten ferner die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Kommentarfunktionen

Falls wir Kommentarfunktionen auf unserer Website verwenden, werden neben Ihrem Kommentar zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mailadresse und, falls Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Falls wir Kommentare nicht vor der Freischaltung prüfen, werden Ihre IP-Adresse des Nutzers erfasst, der das Kommentar verfasst. Wir benötigen diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen, z.B. Hass, Beleidigungen, Propaganda etc. rechtlich gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Falls unsere Website Ihnen anbietet, Kommentare zu abonnieren, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und diese existiert. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in der entsprechenden Informations E-Mail abbestellen. Die im Rahmen des «Kommentar-Abos» eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht – ausser, diese Daten sind für andere, weitere Zwecke an anderer Stelle an uns übermittelt worden, z.B. Newsletter.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden solange bei uns gespeichert und verleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen, z.B. Hass, Diskriminierung, etc.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Hosting Provider usw.

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sogenannten „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website benutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, z.B. Bestellanfragen, Online-Offerten etc., die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, wenn in der Adresszeile des Browsers and dem Schloss-Symbol und dem Beginn der Adresszeile – nämlich «https://». Dadurch können die Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Zahlungsverkehr auf unserer Website

Wenn Sie Produkte, Services usw. über unsere Website kaufen, ist es möglich, dass nach/beim Abschluss des kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung besteht, uns Ihre Zahlungsdaten, z.B. Kreditkartennummer etc., zu übermitteln. Diese werden zur Abwicklung der Zahlung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die häufig genutzten Zahlungsmittel (Kreditkarten, Lastschriftverfahren) erfolgt über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Sie erkennen diese verschlüsselte Verbindung am Schloss-Symbol und dem Beginn der Adresszeile mit «https://». Ihre Zahlungsdaten, die Sie uns übermitteln, können von Dritten nicht mitgelesen werden.

Google Analytics

Wir setzen Analyse-Tools auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an der statischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäss
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG, ein. Wir benutzen für unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. («Google»).

Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies» – Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wird in der Regel an einem Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, wodurch eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Google Inc. mit Sitz in den USA, hat sich für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, dem EU-US Datenschutzübereinkommen «Privacy Shield» unterworfen (www.privacyshield.gov/eu-us-framework).

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten – inklusive Ihrer IP-Adresse – an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Website verwendet möglicherweise Google Analytics mit der Erweiterung «_anonymizelp()». Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und somit kann eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Weiterführende Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchs-möglichkeiten:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Bublin 4, Ireland.
Fax: +353 (1) 436 1001

Einsatz von Google Adwords Conversion / Remarketing

Wir nutzen möglicherweise das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, die Attraktivität unsere Website für Sie zu steigern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google- Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post- View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords- Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemassnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools, die wir möglicherweise benutzen, baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

Weitere Informationen

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet möglicherweise Cookies, die vom Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen zur Nutzung der Website enthalten (z. B. zur laufende Sitzung). Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies, welche nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen oder die Speicherdauer abläuft. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen Websiteprozesse zu vereinfachen (z. B. das Vorhalten bereits ausgewählter Optionen). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Die Cookie Einstellungen können unter folgenden Links in Abhängigkeit vom benutzen Browser verwaltet werden:

Sie können auch die Cookies vieler Unternehmen und Funktionen einzeln verwalten, die für Werbung eingesetzt werden. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzertools:

Die meisten Browser bieten zudem eine sogenannte „Do-Not-Track-Funktion“ an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites „verfolgt“ werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten.

Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScripts, Java und anderen Plug-ins nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie über den Anbieter Ihres Browsers (z. B. für Mozilla Firefox unter:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/ ).

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Datenweitergabe und Empfänger

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt, außer

Darüber hinaus nutzen wir für die Abwicklung unserer Services externe Dienstleister, die wir sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt haben. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Mit welchen wir erforderlichenfalls Auftragsverarbeitungsverträge gem. Art. 28 DSGVO geschlossen haben. Diese sind Dienstleister für das Webhosting, den Versand von E-Mails sowie Wartung und Pflege unserer IT-Systemen usw. zuständig. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich an den einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. aus dem Handelsrecht und dem Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht, werden die Daten gelöscht, wenn Sie zu diesen Zwecken nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht machen.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem sogenannten Drittland, d.h. ausserhalb der Europäischen Union (EU) oder des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer vor-/vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Vorbehaltlich vertraglicher oder gesetzlicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten, d.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus, z.B. das «Privacy Shield» in den USA, oder Beachtung offiziell anerkannter, spezieller vertraglicher Verpflichtungen, sogenannte «Standardvertragsklauseln».

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Massgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Sicherheit

Wir schützen die Daten unserer Nutzer durch technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu werden z.B. Firewalls, Datenverschlüsselung, aber auch Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff eingesetzt. Grundlage bilden Art. 32 DSGVO und Art. 25 DSGVO.

Soziale Medien

Sozial-Media-Links

Auf unserer Website sind die Sozialen Netzwerke wie z.B. Facebook, Instagram nur als Link eingebunden, d.h. beim Anklicken des entsprechenden Links (Text-/Bild) findet eine Weiterleitung auf die Seite des jeweiligen Anbieters statt. Erst danach werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

Die entsprechenden Datenschutzbestimmungen finden Sie bei den jeweiligen Anbietern.

Facebook Plugin (Like & Share Button)

Es ist möglich, dass wir auf unserer Website Plugins von Facebook, dem sozialen Netzwerk, des Anbieters Facebook Inc., 1 HackerWay, Menlo Park, California 94025, USA, einbinden.

Sie erkenn die Facebook Plugins an dem Facebook-Logo oder dem «Gefällt-Mir Button» («Like Button») auf unserer Website. In diesem Fall gilt nicht der Abschnitt über Social-Media-Links im vorherigen Abschnitt.

Dabei wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server hergestellt. Dadurch erhält Facebook die Information, mit welcher IP-Adresse Sie unsere Website besucht haben.

Während Sie in Ihrem Facebook Account eingeloggt sind und unseren «Like Button» anklicken, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook Profil verlinken. Facebook kann den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook diese Zuordnung durchführen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook Benutzerkonto aus.

Google+ Plugin

Unsere Website benutzt möglicherweise Funktionen von Google+ des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch die Google+ Schaltfläche können Informationen weltweit veröffentlicht werden. Sie und andere Nutzer erhalten dadurch personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert die Information, die Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben sowie Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben.

Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Instagram Plugin

Unsere Website benutzt möglicherweise Funktionen von Instagram des Anbieters Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.

LinkedIn Plugin

Unsere Website benutz möglicherweise Funktionen des sozialen Netzwerks LinkedIn des Anbieters LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Pinterest Plugin

Unsere Website benutzt möglicherweise das Social Plugin des sozialen Netzwerkes Pinterest des Anbieters Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA («Pinterest»).

Twitter Plugin

Unsere Website benutzt möglicherweise Funktionen des Dienstes Twitter des Anbieters Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

XING Plugin

Unsere Website nutzt möglicherweise Funktionen des Netzwerks XING des Anbieters XING AG, Dammtorstrasse 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Sonstige Dienste Dritter

YouTube

Wir haben möglicherweise YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im folgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Mit der Einbindung von YouTube-Videos verfolgen wir unser Interesse, unsere Website für unsere Besucher interessanter und attraktiver zu gestalten und eine bessere Darstellung von Inhalten bzw. Sachverhalten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden weitere Daten wie bereits vorher in dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

Vimeo

Wir hosten möglicherweise unsere Videos oder benutzen Videos, die bei «vimeo» (www.vimeo.com) gehostet sind und binden diese in unserer Website ein. Welche personenbezogene Daten gesammelt und wie verarbeitet werden, sind wie folgt zu finden:

Google Web Fonts

Unsere Website kann Schriftarten («Google Fonts») des Anbieters Google – Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – einbinden.

Wenn unsere Website geöffnet wird, lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser Speicher, um die Texte und Fonts richtig darzustellen.

Aus diesem Grund muss der Browser eine direkte Verbindung zu Google Servern herstellen. Google ist sich bewusst, dass unsere Website durch Ihre IP Adressen angewählt wurde. Der Gebrauch von Google Web Fonts ist im Interesse, eine einheitliche und attraktive Präsentation unserer Website zu erreichen. Dieses berechtigte Interesse fundiert auf Art. 6 (1) f DSGVO.

Wenn Ihr Browser keine Web Fonts unterstützt, wird ein Standard Font von Ihrem Computer benutzt.

Google Maps

Unsere Website bindet möglicherweise «Google Maps» ein, einen Service des Anbieters Google LLC, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Das erfolgt über eine API.

Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Zustimmung – im Normalfall im Rahmen der Einstellungen Ihrer Mobilgeräte durchgeführt – erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenübertragung.

WordPress Stats

Unsere Website benutzt möglicherweise das WordPress Analyse Tool «Wordpress Tool Stats» des Anbieters Automatik Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.

Google reCAPTCHA

Unsere Website benutzt möglicherweise «Google reCAPTCHA» («reCAPTCHA») des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA («Google»).

Facebook Pixel

Unsere Website benutzt möglicherweise zur Messung der Konversionen das Besucheraktions-Pixel von Facebook des Anbieters Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA («Facebook»).

Ihre Rechte

Im Folgenden informieren wir Sie über die Rechte, die die DSGVO Ihnen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht gemäss Art. 21 DSGVO, jederzeit gegen die künftige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, insbesondere, falls die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Direktwerbung erfolgt.

Wir widersprechen hiermit der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich das Recht vor, im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. Spam-E-Mails, rechtlich dagegen vorzugehen.

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Die jeweils aktuell gültige Datenschutzerklärung wird auf der Website veröffentlicht und gilt bei Ihrem Besuch der Website.

Datum: 27.06.2019